Urs Bertsch

Urs Bertsch Portrait - Ambulante psychiatrische Pflege, Cazis

Meine erste Ausbildung als Verkäufer im organischen Segment absolvierte ich im Familienbetrieb"Samen Mauser" in der Stadt Zürich. Danach habe 12 Jahre im Kanton Bern verbracht und in diversen Bereichen wie: Medizin, Chirurgie, Altenpflege und Landwirtschaft... Erfahrungen gesammelt. Im Jahr 2000 habe ich im Kanton Graubünden bei der PDGR (Psychiatrische Dienste Graubünden) die Ausbildung zum Pflegefachmann der Psychiatrie (HF) abgeschlossen. Seither arbeitete ich bis ende 2015 in verschieden(s)ten psychiatrischen Fachbereichen in der Klinik "Waldhaus" bei Chur und der Klinik "Beverin" in der Nähe von Thusis; akute geschlossene Aufnahme, akute offene Aufnahme, Rehabilitation und Geriatrie. Seit Ende 2014 bin ich zudem im Rahmen der ambulanten psychiatrischen Pflege als Betreuer und Begleiter, für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, tätig.

Ich habe theoretische und praktische Erfahrungen in DBT (dialektisch behaviorale Therapie nach M. Linehan) und der Durchführung progressiver Muskelentspannung nach Jacobson (Videoerklärung). Des weiteren habe ich mehrere Jahre im forensischen Bereich als Pfleger und in der Leitung gearbeitet. In diesem Setting habe ich deeskalierende Kommunikation in der Praxis wie auch theoretisch an Weiterbildungen erlernt.